Katholische Kirchengemeinde Herz Jesu und St. Judas Thaddäus Berlin-Tempelhof

Aktuelles

Breaking News aus Herz Jesu / St. Judas Thaddäus Berlin-Tempelhof
+++
Unser elektronisches Anmeldesystem ist in Betrieb.
Für alle Beteiligten viel einfacher und sicherer als die Papier-Lösung - die es nach wie vor gibt.
Auf der Startseite finiden Sie den Button, der Sie zum Anmeldesystem führt. Alles Weitere dort.
+++
Kennen Sie schon unsere Rubrik "Wort Gottes"? Dort finden Sie das Sonntagsevangelium und ein dazu ausgewähltes Kunstwerk. Frohe Botschaft und Halt in unruhiger Ruhezeit. Der Link befindet sich auf der Startseite.
+++
Das Pfarrbüro am Standort Herz Jesu bleibt trotz der Corona-Pandemie für Sie erreichbar:
Telefon: 030 - 751 80 06
Fax: 030 - 752 04 35
E-Mail: kontakt@kirche-herz-jesu-tempelhof.de
+++

Gottesdienste

LINK zu den Gottesdiensten im Juli 2021

Einladung zu den Gottesdiensten im Juli 2021.pdf

+++++++++

Besondere Termine +++ Hinweise

Weitere wichtige Termine und Hinweise auch unter Kapitel Liturgie und Glaube / Termine - Vermeldungen / Kalender / Ministranten / Jugend / Kolping

+++++++++

PFARRBRIEF - GRUßWORT DIAKON THOMAS MARKGRAFF-KOSCH

Liebe Schwestern und Brüder im Herrn,

die Coronaneuansteckungen sinken, vieles wird wieder geöffnet und Normalität kehrt ein. Man kann draußen sitzen im Café oder Restaurant, sich wieder mit mehr Leuten treffen. Einige von Ihnen haben vielleicht auch schon die Urlaubsplanung erledigt und sind guter Dinge, diesen umzusetzen. Ja, der Mensch braucht auch gewisse Auszeiten, um sich zu erholen. Dazu gehört die Urlaubszeit, die Ferien der Schulkinder, um neue Kraft für das Kommende zu tanken. Selbst Jesus ging in die Einsamkeit, ohne die Jünger, um zu beten und neue Kraft zu finden für die Verkündigung des Reiches Gottes. Er war auch wahrer Mensch, kein Übermensch. Aber ER hat seinen Vater nicht vergessen. Urlaub heißt ja nicht, Auszeit von Gott zu nehmen. Sicherlich finden Sie an den Urlaubsorten auch Kirchen, Kapellen oder gewisse Orte, wo Gottesdienste angeboten werden. Nutzen Sie dort auch die Chance, mal eine Kerze für Ihre Anliegen zu entzünden oder sogar die Gottesdienste zu besuchen. Jesus hat nach diesen Erholungsphasen weitergewirkt und Zeichen wie Heilungen vollbracht, damit das Gottesreich sichtbar wird. Dafür sagen wir Dank und deshalb sollte auch unser Lob nicht im Urlaub verstummen. Alle ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitwirkenden wünschen Ihnen erholsame Tage, damit Sie fit sind für die Zeit nach dem Urlaub. Kommen Sie gesund und erholt wieder.

Jetzt noch ein anderes Anliegen: Beten hilft und kann Berge versetzen. In unserer Gemeinde bereiten sich zwölf Kinder auf die Erstkommunion vor. Sie brauchen Ihr begleitendes Gebet. Opfern Sie dafür etwas Zeit. Beten Sie vielleicht darum, dass die Kinder im Glauben an das kleine gewandelte Brot, den Leib Christi glauben und weiterhin dieses Brot als Kraftquelle für ihren weiteren Lebensweg in sich aufnehmen. Und dass sie der heiligen Messe verbunden bleiben und sich sogar entscheiden, eine Kindergruppe zu gründen oder den Ministrantendienst zu übernehmen.

Ihr
Thomas Markgraff-Kosch, Diakon

+++++++++

CORONA

Gottesdienste dürfen unter Einhaltung von Hygiene- und Abstandsregelungen gefeiert werden. Die getroffenen Maßnahmen dienen zum Schutz vor der Ansteckung mit dem Coronavirus.
Alle anderen Veranstaltungen in unserer Gemeinde sind weiterhin abgesagt oder finden nur unter Einhaltung von besonderen Schutzmaßnahmen statt. Das mit den Behörden abgestimmte Schutzkonzept des Erzbistums Berlins zur Feier von Gottesiensten ist auf der Internetseite des Erzbistums veröffentlicht (www.erzbistumberlin.de/corona).
Die sich daraus ergebenden Regelungen in unserer Gemeinde finden Sie unter dem nachstehenden Link.

Aktuelle Regelungen für die Feier von Gottesdiensten in HEJ und JTH

Aktuelle Regelungen für die Feier von Gottesdiensten.pdf

ANMELDUNG ZU DEN GOTTESDIENSTEN

Anmeldung zu den Gottesdiensten.pdf

Wir bitten alle, die an einem Wochenend-Gottesdienst teilnehmen möchten, sich telephonisch unter 030-7518006 oder online anzumelden.
Wir haben eine Möglichkeit zur Online-Anmeldung auf der Startseite installiert.

Es danken Ihnen
der Vorstand des Pfarrgemeinderates zusammen mit allen Ehrenamtlichen

+++++++++