Katholische Kirchengemeinde Herz Jesu und St. Judas Thaddäus Berlin-Tempelhof

Termine, Vermeldungen

Besondere Termine

Informationen zu den Terminen der Ministranten und der Jugend

Für die Erstkommunionkinder: Ministrantenausbildung

Liebe Gemeinde, liebe Erstkommunionkinder, liebe Eltern,

normalerweise würde in unserer Gemeinde nach der Erstkommunion die Ausbildung von neuen Ministrantinnen und Ministranten beginnen. Norma-lerweise würde auch ein Teil unserer Ministranten während der Erstkommu-nionvorbereitung bei den Erstkommunionkindern vorbeischauen und Wer-bung für den Ministrantendienst machen. Dieses Jahr ist aber leider nicht so „normal“. Wir mussten gemeinsam, um uns und andere vor der Ausbreitung und Ansteckung mit dem Coronavirus zu schützen, unsere sozialen Kontakte stark reduzieren. Kurz nach Beginn des Lockdowns wäre der Besuch unserer Ministranten geplant und am 26.04.20 der ursprüngliche Termin der Erstkommunion gewesen. Leider musste alles verschoben werden.

Mittlerweile können wir uns zum Glück wieder treffen, wenn auch unter Be-achtung der notwendigen Hygienemaßnahmen und mit einem Mindest-abstand von mindestens 1,50 Metern. Für die Erstkommunion wird zurzeit nach einem neuen Termin gesucht – womöglich findet sie schon im Septem-ber statt, vielleicht jedoch erst später. Wir Ministranten werden uns vermut-lich nach den Sommerferien wieder zu unseren Ministrantentreffen sehen.

Trotz dieser schwierigen Zeit möchten wir Ministranten es nicht verpassen, uns vorzustellen und vielleicht die eine oder den anderen aus der Erstkom-muniongruppe für den Ministrantendienst zu gewinnen. Wir Ministranten übernehmen im Gottesdienst verschiedene Aufgaben (wie z.B. Buch halten, klingeln oder Weihrauch schwenken), um den Pfarrer bei der Feier der heili-gen Messe zu unterstützen und so den Gottesdienst mitzugestalten. Dadurch wird für uns die Feier der Hl. Messe gleich etwas „aktiver“. Neben dem Dienst am Altar unternehmen wir regelmäßig etwas zusammen bei ge-meinsamen Treffen, Ausflügen und unserer jährlichen Ministrantenfahrt.
Weitere Informationen gibt es im Pfarrbrief des Monats, in dem die Erst-kommunion stattfinden soll. Außerdem werden nach der Erstkommunion an alle Flyer verteilt.

Wir würden uns sehr freuen, wenn sich auch in diesem Jahr wieder einige für den Ministrantendienst begeistern lassen. Wir freuen uns auf euch!

Die Ministrantinnen und Ministranten

Vermeldungen

EHESCHLIESSUNG

EHE
EHE Tania Van den Berghen, cc0 / gemeinfrei, Quelle: pixabay.com

Das Sakrament der Ehe haben sich gespendet:

Hier würden wir gerne stolz und glücklich die Namen der Paare veröffentlichen, die in der Katholischen Kirchengemeinde Herz Jesu / St. Judas Thaddäus vor Gott den Bund des Lebens schließen.
Leider liegen uns bis dato noch keine Einwilligungen zur Veröffentlichung auf dieser Homepage vor. Nach Kirchlichem Datenschutzgesetz dürfen die Namen im gedruckten Pfarrblatt, das eine begrenzte Reichweite hat, erscheinen, im Internet aber nur mit dokumentierter Einwilligung der Eheleute.

am 22. 6.2019 Michael S. und Katharina S.

VERSTORBEN

GRABMAL
GRABMAL aus Nik. Diederich, Trier www.naturstein-diederich.de

Von Gott heimgerufen in sein Reich

am 17. 2.2019 Heinz Strecker
am 18. 3.2019 Ingeborg Unglaube
am 23. 4.2019 Marie Hoffmann
am 27. 4.2019 Ilse Loch
am 21. 5.2019 Gisela Mary
am 13. 6.2019 Frieda Waldyra
am 24. 6.2019 Regina Jungwirth
am 17. 7.2019 Elfriede Moser
am 22. 7.2019 Maria Sekula
am 19. 8.2019 Heinz Ballweg
am 16. 9.2019 Maria Araya
am 18.11.2019 Ursula Bannicke
am 4.12.2019 Alfons Lindenblatt


R.I.P.

Ich werde einen Engel schicken
der Dir vorausgeht.
Achte auf ihn,
und hör' auf seine Stimme!

Ex 23.20a.21a

TAUFE

TAUFE
TAUFE AM JORDAN Bild: Martina Neugebauer-Renner In: Pfarrbriefservice.de

Getauft und in unsere Gemeinde aufgenommen wurde

Hier würden wir gerne stolz und glücklich die Namen der Menschen veröffentlichen, die in der Katholischen Kirchengemeinde Herz Jesu / St. Judas Thaddäus getauft worden sind.

Leider liegen uns bis dato noch keine Einwilligungen zur Veröffentlichung auf dieser Homepage vor. Nach Kirchlichem Datenschutzgesetz dürfen die Namen im gedruckten Pfarrblatt, das eine begrenzte Reichweite hat, erscheinen, im Internet aber nur mit dokumentierter Einwilligung der Täuflinge bzw. der gesetzlichen Vertreter.


am 27. 4.2019 Valentin V.
am 27. 4.2019 Charlotte St.
am 1. 6.2019 Jacob P.
am 10. 8.2019 Arthur v. d. W.
am 17. 8.2019 Adam S.
am 12.10.2019 Elena S. H.
am 25.10.2019 Jan A. D.
am 24.11.2019 Matthew M.
am 24.11.2019 Jamie M. M.
am 18.01.2020 Henja E. L.
am 18.01.2020 Luca S.