Katholische Kirchengemeinde Herz Jesu und St. Judas Thaddäus Berlin-Tempelhof

Vermeldungen vom 16. Sonntag im Jahreskreis - 18.07.2021

Die heutige Kollekte ist für die Aufgaben in der Gemeinde bestimmt.

Die kommende Sonntagskollekte ist ebenso für die Arbeit in der Gemeinde bestimmt.

Alle heiligen Messen oder Gottesdienste finden zu den gewohnten Zeiten statt. Sie können sie dem Aushang im Schaukasten entnehmen.

Papst Franziskus hat einen eigenen katholischen „Welttag der Großeltern und Senioren“ eingerichtet. Der Tag soll zukünftig jährlich am vierten Sonntag im Juli begangen werden. In diesem Jahr ist es der 25. Juli 2021. Inhaltlich geht es dem Papst darum, dass Seniorinnen und Senioren, ob sie nun Großeltern sind oder nicht, einen großen Schatz an Lebens- und Glaubenserfahrung in sich tragen, der mit den nachfolgenden Generationen, mit ihren Enkelinnen und Enkeln geteilt werden soll. Unser Erzbischof + Dr. Heiner Koch gibt dazu in einem Schreiben Anregungen, wie dieser Tag gestaltet werden kann: Gemeinsame Aktivitäten mit den Kindern und Enkelkindern, eine Wanderung oder der Besuch der Kindheitsstätten der Großeltern und Senioren, eine gemeinsame Dampferfahrt und vieles mehr. Auch in der Gemeinde kann thematisch eine heilige Messe gefeiert werden oder die Großeltern und Senioren schreiben ihre Glaubenserfahrungen auf, die auf einer Pinnwand ausgestellt werden können.

Allen, die jetzt ihre Urlaubsreise antreten, segensreiche Erholung. Kommen Sie wieder gesund zurück. Denen, die hier bleiben, einen guten Start in die Woche und nicht so viel Stress.

Besondere Termine

Veranstaltungen Juli 2021

Aufgrund der coronabedingten Beschränkungen finden bis auf Weiteres keine Veranstaltungen statt.

NEUSTART DER KINDER- UND JUGENDARBEIT

Liebe Kinder und Jugendliche, liebe Ministrantinnen und Ministranten,
liebe Gemeinde,

nach den vielen Monaten, in denen wir uns nur zu digitalen Treffen gesehen haben, können wir uns in den kommenden Wochen endlich auch wieder in Präsenz treffen – selbstverständlich unter Beachtung der Hygiene- und Ab-standsregelungen. Hierfür werden wir vor allem die Gärten an beiden Kir-chenstandorten nutzen.

Den offiziellen Neustart feiern wir mit der JUGENDMESSE des pastoralen Raums am SAMSTAG, dem 19. Juni 2021, um 17:00 Uhr bei uns in der Gemeinde im Garten von St. Judas Thaddäus.

Weitere Treffen der Ministrantengruppe sowie der neu gegründeten Kolping-Jugend werden abhängig von den staatlichen Regelungen noch vor den Sommerferien in Präsenz folgen. Alternativ bzw. zusätzlich werden wir aber auch die digitalen Formate weiter nutzen.

Außerdem wird die MINISTRANTENFAHRT in der letzten Woche der Sommerferi-en vom 1. - 6. August 2021 in die Jugendherberge Köriser See wie geplant stattfinden. Um eine sichere Durchführung der Fahrt zu gewährleisten, wurde ein Hygienekonzept, basierend auf den staatlichen Vorgaben, erarbeitet. Dies sieht neben Regelungen und Maßnahmen zu Abständen und Hygiene auch eine Testpflicht vor er Abfahrt vor.

Nach den Sommerferien soll dann auch die im letzten Herbst begonnene Ministrantenausbildung fortgesetzt werden. Die Erstkommunionkinder des diesjährigen Jahres, die im September ihre Erstkommunion erhalten werden, werden in diesen Kurs mit integriert.

Wir möchten euch aber auch weiterhin zu eurem Schutz und zu dem eurer Mitmenschen bitten, verantwortungsvoll mit der derzeitigen Situation umzu-gehen, damit wir uns als Gemeinschaft sicher bald wiedersehen können. Wir freuen uns auf euch!

Die Ministrantinnen und Ministranten